Detox – Tag 5 (Englisch Eerie)

Die Pilze. Immer wieder fällt alles auf die Pilze zurück. Aber ist es wirklich georges Schuld oder hat womöglich doch seine treue Anhängerin Brianna etwas damit zu tun?

Der Charakter

Kate Smith: Ist gerade mit ihrem Studium fertig geworden und nun mit ihrer Studienfreundin Gemma in einem Digital-Detox Camp.

Die Geschichte

17.3.2017

Liebes Tagebuch,

heute hat es mich erwischt. Ich glaube, er weiß, dass ich ihm nachspioniere und ihm nicht glaube, deshalb hat er mein Essen vergiftet. Heute morgen war noch alles gut, aber er hat uns abgehalten, in den Wald zu gehen. Wir waren nur im Camp, haben seinen scheiß Erzählungen zugehört und meditative Übungen gemacht. Beim Mittagessen habe ich nicht so viel gegessen und ich denke, das hat mir das Leben gerettet. Brianna hat jedem einen vollen Teller gebracht, George hat das Essen in der Küche zubereitet. Er hat ihr bestimmt gesagt, welcher Teller für mich bestimmt ist.

Seit Stunden habe ich schreckliche Magenkrämpfe und fühle mich sehr seltsam. Die anderen sind dann wieder losgezogen, als ich gerade geschlafen habe. Als ich dann wieder wach war, habe ich mich zum Klo geschleppt und mir den Finger in den Hals gesteckt, um das Gift auszukotzen. Ich wette, es waren diese Fliegenpilze, die er neulich gesammelt hat.

Nach dem Kotzen ging es mir dann langsam besser, ich musste mich aber noch lange ausruhen und habe so getan, als ginge es mir noch schlecht, als die anderen zurückkamen.

Später kam dann die Schlampe Brianna zu mir und fragte mich zuckersüß, wie es mir ginge. Bitch! Habe ihr dann vorgemacht, wie sehr ich leide und sie hat breit gelächelt und meinte, das käme davon, wenn man nicht auf George höre. Das sei alles, weil ich ihm nicht zuhöre und ihn immer so böse anschaue. Die Natur würde mich dafür bestrafen, ein ungläubiger Junkie zu sein. Sie hat gar nicht mehr aufgehört, mich fertig zu machen und auf mich herabzublicken. Die Schnalle ist vollkommen übergeschnappt und hat mir zum Abschied nochmal fett auf den Bauch gedrückt, was voll wehgetan hat. Dann erklärte sie: „Das hier war nur eine Warnung. Leg deinen Unglauben zur Natur ab, folge George und du wirst nur Gutes erfahren.“

Wow.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s