Frohes Neues 2020!

Ja, ich lebe noch! Und ich plane selbstverständlich, auch in diesem Jahr wieder ein paar tolle Spielberichte herauszubringen.

Dieses Jahr wird allerdings wohl ein wenig langsamer als zuletzt. Mein neuer Arbeitsplatz fordert viel meiner Zeit ein und nicht immer bleibt da Zeit und Muße für einen Spielbericht. Es kann daher sein, dass in diesem Jahr die Berichte seltener kommen.

Als erstes soll es dann auch den Abschluss unserer Oneironauten-Kampagne geben, dem ihr hoffentlich entgegenfiebert! Anschließend warten ein paar Berichte auf euch, die ich bereits vor längerer Zeit verfasst, aber noch nicht herausgebracht habe. Darunter sind neben Cthulhu-Runden auch ein „Was ist…?“ über Dragons conquer America und ein paar Gedanken zu diversen Chose your own Adventure Cthulhu Büchern.

Daneben wird es auch bald eine neue Unknown Armies Kampagne geben, dieses Mal eine der neuen offiziellen. Diese wird voraussichtlich einen großen Teil der ersten Jahreshälfte in Anspruch nehmen. Dazwischen laufen zwei kleinere Projekte: Ein One-on-One Cthulhu Szenario in Kingsport und den Traumlanden sowie ein Two-on-Two (2 SL, 2 Spieler).

Im Bereich Brettspiele werde ich dann, sobald es angekommen ist, über Etherfields berichten, ein Spiel, auf das ich mich besonders freue. Mitte des Jahres kommt dann noch Namiji dazu, der niedliche Nachfolger zu Tokaido.

Bei Blog-O-Quest und Karneval des Rollenspiels werde ich wahrscheinlich nur sporadisch mitmachen, aber vielleicht finde ich ein bisschen Zeit, um die 1W100 Fragen einzustreuen, wenn für größere Berichte gerade kein Platz ist.

Es wird also definitiv wieder viel zu lesen geben, nur möglicherweise nicht mehr jede Woche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s